#12von12 im november

1. [Hamburg*. 06:50] [GJ:] „Mami? Der Geburtstagsmann hat schon alles eingepackt für morgen. Und weißt Du was? In dem einen Paket mit dem einen Geschenk war als Beilage noch Katzenfutter! Was sollen wir denn damit? Wir haben doch gar keine Katze!“

#12von12 im oktober

1. [Berlin*. 11.Oktober, 20:30] [folienstern:] „Oh, vom Schokoladenguss für den Geburtstagskuchen vom kleinen Jungen ist noch was über – ich glaube, daraus mache ich heißen Kakao! 2. [Berlin. 5:55] [folienstern:] „Dann geh ich mal besser und mache den Geburtstagstisch fertig, dass wir den kleinen Jungen wecken können! Großes Mädchen, kommst Du auch mit?“ [GM:] „Ja!…

#12von12 im juli

1. [Hamburg*. 07:25] [kneteeis:] „Was ist das denn?“[GJ:] „Das ist ein Hausaufgabenzettel. Aber in der Woche fand ich den doof.“ 2. [Hamburg. 09:48] [kneteeis zu sich selbst:] „Hmmm… – Wann gehe ich denn am besten raus zum Schneider, damit ich den Paketboten nachher nicht verpasse? Noch 67 Stopps – das könnte ich vorher noch schaffen…“…

#12von12 im Juni

1. [Schwarzwald*. 06:55] [KM:] „Essen wir jetzt Testfrühstück?“ [folienstern:] „Ja, und dann gehen wir in den Wald – bis es das richtige Frühstück gibt, ist noch über eine Stunde Zeit.“ [Etwas später. KM:] „Den Balken hat mein Freund dahingelegt gestern. Ich tu‘ ihn mal lieber an die Seite, damit sich keiner wehtut. Und dann gehen…

#12von12 im mai

1. [Hamburg*. 7:18] [kneteeis an folienstern per WhatsApp:] „Blog: Machen wir heute #12von12 und morgen #wib?““ [kneteeis zu sich selbst:] „Bis folienstern antwortet, mache ich schon einmal ein paar Bilder. Hmmm, das Pan de Cristal, das ich gestern gebacken habe, sieht heute immer noch toll aus!“ 2. [Hamburg. 9:00] [kneteeis zu sich selbst:] „Jetzt gehe…

#12von12 im april

1. [In der Nähe von Köln*. 8:35] [kneteeis:] „Ach je – heute ist #12von12. Ich mache mal ein Bild vom Schlosspark.“ 2. [In der Nähe von Köln. 9:45] [kneteeis:] „Hm. Viel zu fotografieren gibt es hier nicht. Aber der Moderatorenkoffer vor dem Gobelin sieht ganz hübsch aus.“ 3. [Berlin. 10:31] [kneteeis per Whatsapp:] „12von12!“ [folienstern:]…

#12von12 im maerz: india edition

1. [Madikeri, Südindien*. 8:16 Ortszeit] [kneteeis:] „Wollen wir los zum Frühstück?“ [GJ:] „Nein, ich möchte erst noch meinen Schrank einräumen.“ [kneteeis:] „Okay, dann räumen wir erst ein!“ [GJ:] „Der Schrank ist aber doof. Da sind gar keine richtigen Fächer.“

#12von12 im februar

1. [Berlin*. 6:00] [Das große Mädchen macht bei einem Langzeitversuch zum Lernen mit, für den man u.a. Speichelproben nehmen muss.] [folienstern:] „Großes Mädchen, Speichelprobe!“ [GM:] „Och nee, müssen wir?“

#12von12 im januar

1. [Hamburg*. 6:59] [kneteeis:] „Ach je – heute ist 12von12. Ich mache mal ein Foto von den Obstabfällen von meinem Smoothie.“ [GJ:] „Was machst Du denn da?“ [kneteeis:] „Ich mache ein Foto von den Obstabfällen für meinen Smoothie für den Blog.“

ein ruhiger sonntag – oder: #12von12 im november

1. [Hamburg. 8:45] [GJ:] „Mami! Es ist schon viertel vor neun!“ [kneteeis:] „Wow – so lange haben wir lange nicht geschlafen. Das ist bestimmt noch der Rest vom Jetlag. Dann gehe ich mal schnell unter die Dusche, und dann gibt es Frühstück.“