#12von12 im januar

1. [Berlin*. 7:30 Uhr]

[folienstern:] „Ha – diesmal ist das Roggenbrot fast nicht klitschig geworden!“

[GM:] „Schneidest Du mir noch eine Scheibe ab, Mama? Das ist sooo lecker!“

1. Berlin: Roggenbrot.

2. [Hamburg. 9:28 Uhr]

[GJ:] „Wir basteln jetzt an unserem Auto für NWT weiter.“

[kneteeis:] „Aha? Was habe ich damit zu tun?“

[GJ:] „Wir brauchen CDs als Räder. Du hast doch bestimmt irgendwo CDs?“

2. Hamburg: CDs.

3. [Hamburg. 9:59 Uhr]

[GJ:] „Mami! Mein Schulfreund hätte fast mit dem Grissino das Auto weitergebaut! Er hat gedacht, das sei der Stock!“

3. Hamburg: Stock oder Grissino?

4. [Hamburg. 10:02 Uhr]

[kneteeis:] „Ach, guck an: Das Thermometer, das wir zu Weihnachten geschenkt bekommen, passt genau an den alten Haken auf dem hinteren Balkon!“

4. Hamburg: Thermometer.

5. [Hamburg. 10:30 Uhr]

[kneteeis:] „Jetzt bauen wir den Tannenbaum zusammen ab, okay?“

[GJ:] „Guck mal! Den Schmuck kann man auch als Kette tragen!“

5. Hamburg: Schmuck.

6. [Hamburg. 11:10 Uhr]

[kneteeis:] „Geschafft! Er ist unten!“

6. Hamburg: Tannenbaum – entsorgt.

7. [Berlin. 11:10]

[KM:] „Mama, guck mal! Ich habe mir einen Kakao gemacht, und jetzt sieht das voll schön aus!“

7. Berlin: Schöner Kakao.

8. [Hamburg. 11:13 Uhr]

[kneteeis:] „Jetzt noch auffegen…“

[GJ:] „Ich fege unten!“

[Schulfreund:] „Ich fege oben!“

8. Hamburg: Aufgefegt.

9. [Hamburg. 14:02 Uhr]

[kneteeis:] „Was macht Ihr denn da? Ich dachte, es ist noch Schule?“

[GJ:] „Wir machen Sport!“

[kneteeis:] „Sport?!“

[GJ:] „Ja! Wir sollen Videos angucken, wie man Handstand macht!“

9. Hamburg: Sport.

10. [Berlin. 14:30 Uhr]

[folienstern:] „Ach, cool, der Mirabellenbaum sieht jetzt richtig fit aus, nachdem Gärtner da war. Gute Entdeckung!“

[GM:] „Waren das die, von denen der Bruder immer die Musicals geschrieben hat, wo ich mitgesungen habe?“

[folienstern:] „Ja, genau. Lustig, oder?“

10. Berlin: Mirabelle, wieder schön.

11. [Hamburg. 16:16 Uhr]

[GJ:] „Mami, Du darfst jetzt bis 17:45 nicht ins Internet. Ich habe Ballett-Training.“

11. Hamburg: Balllettraining.

12. [Berlin. 19:58 Uhr]

[folienstern:] „Kleiner Junge, räum bitte noch die Duplos auf.“

[KJ:] „Mama, ich räume, während ich spiele. Guck, ich habe alles sortiert. Fast. Die roten und die gelben und die blauen. Schwarz und weiß nur ein bisschen.“

12. Sortiert. Fast.

13. [Hamburg. 20:04 Uhr]

[kneteeis:] „Hast Du Lust auf Antipasti?“

[GJ] „Au ja!“

[kneteeis:] „Frischkäse, Rote Bete und Garnelensalat? Und lieber Grissini oder Brot?“

[GJ:] „Grissini und Brot!“

13. Hamburg: Antipasti.

* Für diejenigen, die unserem Blog nicht regelmäßig folgen: Der große Junge (GJ) lebt mit seiner Mutter (kneteeis) in Hamburg; das große Mädchen (GM) und das kleine Mädchen (KM) leben mit dem kleinen Jungen (KJ), ihrer Mutter (folienstern) und ihrem Vater in Berlin. Alle Projekte, Produkte oder Veranstaltungen, die wir namentlich nennen oder verlinken, erwähnen wir, weil wir sie gut finden; wir erhalten dafür keinerlei materielle Vorteile.

12von12-Blog-Beiträge sind jeden Monat verlinkt bei draussennurkaennchen, für den heutigen 12. Januar 2021 auf dieser Seite.

Wir sind übrigens auch auf Instagram – natürlich als @nichtmitabsicht.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Suse sagt:

    Lustiger Tag 🙂
    Liebe Grüße nach Hamburg und nach Berlin.
    Viele Grüße
    Suse

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s