gangster am kindertisch

[Berlin*. Samstagmorgen.] [KJ:] „Mama?? Kannst Du mit mir Schienen bauen?“ [folienstern:] „Okay. Hol schon mal die Kisten.“

zoom-party – und: ubi donum est?

[Berlin*. Freitagabend.] [KJ:] „Mama? Weckst Du mich morgen, damit ich Dich mitwecken kann zum Geburtstag? Ich will das nicht schon wieder verpassen, wie beim großen Mädchen!“ [folienstern:] „Okay.“

hockeyturnier am brotstapeltag

[Hamburg*. Samstagvormittag.] [GJ:] „Ich habe noch Hunger, ehe wir losgehen!“ [kneteeis:] „Dann mach‘ Dir etwas zu essen.“

parcours zur premiere

[Berlin*. Freitagabend.] [folienstern per WhasApp an kneteeis:] „Guck mal, das hier haben wir beim Aufräumen gefunden. Willst Du die noch haben?“

haltestelle „neues tor“

[Berlin*. Samstagmorgen.] [folienstern:] „Um 10 kommt Opi. Räumt Ihr mal bitte Eure Zimmer auf? Und die Wiese? Kleines Mädchen? Ist das okay, wenn ich die Stempel ins Atelier bringe? Dann haben wir da alles zusammen.“

pamperletsch im pool

[Berlin*. Samstagmorgen.] [folienstern:] „Was machst Du denn da, kleiner Junge?“ [KJ:] „Ich repariere die Schachtel von Playmo!“

sonnenblume auf zeitreise

[Hamburg*. Freitagabend.] [kneteeis:] „Schreibst Du jetzt noch die Karte für Deinen Freund morgen zum Geburtstag?“ [GJ:] „Ja, okay. Die ist so witzig, findest Du nicht?“

hängematte mit elbblick

[Hamburg*. Freitagabend.] [GJ:] „Spielen wir jetzt noch einmal Machi Koro? Mit allen Erweiterungen?“ [kneteeis:] „Mit allen Erweiterugen? Nee, das wird mir zu viel heute abend. Aber eine Runde mit der Spezialerweiterung können wir spielen, wenn Du vorher noch einmal durchguckst, dass wir alle Schulmaterialien zusammen haben.“

neues tor & blumenketten

[Hamburg*. Samstagvormittag.] [kneteeis:] „So, Opi und der große Junge kommen zum Tee. Dann suche ich mal einen Kuchen raus, den ich backe. Vielleicht aus diesem Buch, das wir zu Ostern geschenkt bekommen haben? Ah, der hier sieht gut aus – mit Grieß im Teig und mit Nektarinen…“

piraten im reagenzglas

[Darss*. Freitagabend.] [kneteeis:] „So, jetzt noch einmal ab an den Strand, oder?“ [GJ:] „Ja! Und noch einmal ins Wasser!“