picknick, putzen, pizzeria

[Hamburg*. Freitagabend.] [GJ:] „Morgen räume ich die Playmobil-Ritter auf. Und dann baue ich wieder eine moderne Stadt auf.“ [kneteeis:] „Hm. Ich fände es eigentlich schön, wenn zwischendurch der Fußboden sauber gemacht würde.“ [GJ:] „Das kann ich doch machen! Darf ich?“

#12von12 im februar

1. [Südlich von Frankfurt*. 07:32] [Rückblende. Montag, 11. Februar 2019] [22:32 kneteeis an folienstern per WhatsApp:] „Morgen ist #12von12. Wie sieht Dein Tag aus? Ich bin im Klientenkickoff…“ [23:10 folienstern an kneteeis:] „Ich bin ab 5:15 unterwegs. Ich bin für Auslassen.“ [23:14 kneteeis an folienstern:] „Och – Tag ab 5:15 und Kickoff klingt doch total…

auf der mauer

[Berlin*. Samstagmorgen. KJ:] „Was trinken. Ich möchte was trinken. Eistee.“ [GM:] „Soll ich Dir Eistee machen?“ [KJ:] „Ja!“ [folienstern:] „Oh, hinter dem Eistee kann ich Dich gar nicht sehen! Kann ich ein Foto machen?“

vergessene hausaufgaben & anderer spass

[Hamburg*. Freitagabend.] [GJ:] „Mami, ich lese jetzt.“ [kneteeis:] „Aha?“ [GJ:] „Ja. Mir fehlen nur noch zwei Kapitel von Jim Knopf und der Wilden 13. Die lese ich jetzt noch, dann kann ich Montag früh ein neues Buch anfangen.“

die sonne scheint so schön

[Hamburg*. Freitagabend.] [kneteeis:] „Ich habe Pizzateig vorbereitet. Hast Du Lust auf Pizza?“ [GJ:] „Au ja! Ich mache mir eine Pilz- und eine Thunfischpizza. Haben wir auch Schinken und Salami? Dann könnte ich vier Jahreszeiten-Pizzen machen!“ [kneteeis:] „Schinken schon, aber keine Salami. Aber das ist eine gute Idee: Ich mache mir eine Drei-Jahreszeiten-Pizza!“

feiern & nüsse knacken

[Berlin*. Sonntagmorgen] [folienstern:] „Ach nee, jetzt sind mir die ganzen Streusel für die Kuchen runtergefallen! Mist.“ [KM:] „Das war doch nicht mit Absicht! Komm, kleiner Junge, wir sammeln auf und essen sie. Du nur rosa und grün.“ [KJ:] „Ich rot?“

#12von12 im januar

1. [Hamburg*. 07:55] [kneteeis:] „Ach je – heute ist #12von12. Ich habe folienstern noch gar nicht gefragt, ob wir dafür einen separaten Blog machen wollen, oder ob wir einfach nur #wib machen.“ [GJ:] „Darf ich an folienstern schreiben?“ [kneteeis:] „Klar. Geh‘ auf WhatsApp und schreib‘ ihr.“

es nadelt

[Berlin. Samstagmorgen.] [KJ:] „Male, male, male.“ [folienstern:] „Was malst Du denn?“ [KJ:] „Tatüta!“

schwimmen, schauen, schnupfen, schlafen

[Süddeutschland. Samstagmorgen.] [KM:] „Gehen wir hier schwimmen? Da war ich schon mal, mit dem Dede!“ [GM:] „Ja, genau – guck mal, da ist Kai der Hai! Los, ich möchte ein Foto!“ [Kai der Hai:] „Hallo! Möchtest Du auch einen kleinen Hai?“