#12von12 im januar

1. [Berlin*. 7:30 Uhr] [folienstern:] „Ha – diesmal ist das Roggenbrot fast nicht klitschig geworden!“ [GM:] „Schneidest Du mir noch eine Scheibe ab, Mama? Das ist sooo lecker!“

lamas & drachen

[Berlin*. Freitagabend.] [KM:] „Ihr müsst mich GAAAANZ früh wecken morgen! Ich will meinen Geburtstag nicht verschlafen!“ [GM:] „Du darfst nicht gucken, kleines Mädchen! Ich dekorier jetzt Deinen Kuchen.“

gorillas in der sesamstraße

[Hamburg*. Samstagmorgen.] [kneteeis:] „Ah, folienstern hat gerade geschrieben: Sie fahren jetzt in Berlin los!“ [GJ:] „Dann haben wir ja noch Zeit für eine Legende von Andor!“

adventliches keks-geräume

[Hamburg*. Samstagmorgen.] [GJ:] „Heute esse ich zum Frühstück ein gekochtes Ei und ein Brot mit Käse. Und vielleicht noch eine Tomate.“ [kneteeis:] „Aha?“

aufgeräumt & dekoriert in den advent

[Berlin*, Samstagmorgen. KM:] „Papa, machst Du uns Kakao?“ [Vater:] „Frag mal Mama.“ [KM, KJ:] „Mamaaaaa – machst Du uns Kakao? “ [folienstern:] „Wir wollen doch bald frühstücken.“

igel, birnen, vogelradar

[Hamburg*. Freitagabend.] [GJ:] „Warte mal, Mami! Da ist ein Igel!“ [kneteeis:] „Ach ja, tatsächlich! Ganz ohne Laubhaufen! Meinst Du der findet noch einen?“

waldläufer & herbstblätter

[Berlin*. Samstagmorgen. folienstern:] „Brr, es pisst.“ [Vater:] „Müssen wir Dir ein Laufband kaufen?“ [folienstern:] „Nee, da sind mir zu wenige Bäume auf dem Laufband!“

zeitreise im weltgetümmel

[Beelitz. Freitagnachmittag.] [GM:] „Boah, ich würde jetzt gerne mal eine Zeitreise machen und mir angucken, wie das aussah, als es frisch gebaut war!“ [KM:] „Da oben ist ein Wald auf dem Dach! Voll cool.“

feuer & sand

[Berlin*. Freitag.] [folienstern:] „Oh, der Fahrer, der den Holzcontainer abholt, ist schon da!“ [Vater:] „Ha – das war so eng gepackt, dass er noch nicht mal ein Netz draufmachen musste, hat er gesagt.“

zoom-party – und: ubi donum est?

[Berlin*. Freitagabend.] [KJ:] „Mama? Weckst Du mich morgen, damit ich Dich mitwecken kann zum Geburtstag? Ich will das nicht schon wieder verpassen, wie beim großen Mädchen!“ [folienstern:] „Okay.“