#12von12 im Oktober

[1. Süddeutschland*. SEHR früh. KJ:] „Kommt Ihr jetzt endlich und singt?“ [folienstern:] „Es ist noch mitten in der Nacht. Wir singen erst um sechs Uhr.“

arrivederci & grüß gott

[Venedig*. Freitagnachmittag.] [kneteeis:] „Ach, guck mal: Jetzt reicht die Schlange an San Marco nicht nach draußen. Wollen wir noch schnell rein, ehe wir wieder abfahren?“ [GJ:] „Ja, komm, das probieren wir!“

gezählt & gewonnen

[Hamburg*. Freitagnachmittag.] [GJ:] „Machen wir jetzt das Schokoladeneis mit Chili? Dann können wir das heute Abend noch essen!“ [kneteeis:] „Okay, los!“ [Kurz darauf. GJ:] „Hmmm, das sieht lecker aus! Ich probiere mal…“

intrantibus salutem

[Hamburg*. Freitagnachmittag.] [GJ:] „Oh, Post für mich!“ [kneteeis:] „Ja – was ist das denn?“ [GJ:] „Ah! Das ist von Mikado! Da habe ich mal bei einem Preisausschreiben mitgemacht, als ich bei Opi war. Oh, wie toll: Eine CD! Die höre ich heute Abend mit dem großen und dem kleinen Mädchen zusammen!“ [Hamburg. Freitag am späten…

legoköpfe & wildschweinwasser

[Hamburg*. Freitagabend.] [Willi Wiberg:] „Guck mal, Papi! Ich bin heute in der Zeitung!“ [GJ:] „Oh, toll! Auch wenn der Anlass natürlich eher traurig ist…“

einschulung mit zoobesuch

[Hamburg*. Freitagabend.] [GJ:] „Machen wir jetzt noch das Rätsel von den Crime Letters?“ [kneteeis:] „Okay. Ich hoffe, wir kriegen das jetzt hin. Ich habe die ganze Woche schon drüber gegrübelt…“

#12von12 im august

1. [Hamburg*. Mittwochabend 20:41 Uhr] [kneteeis:] „Oh, ich glaube, jetzt habe ich zu nah an den Fahrradbügeln geparkt. Kommst Du auf meiner Seite raus?“ [GJ:] „Nein, ich klettere durch den Kofferraum!“

ferienende

[Irgendwo auf dem Darss*. Freitagabend.] [GJ, kneteeis:] „Das war eine ganz tolle Fahrradtour nach Barth und dann mit dem Schiff zurück nach Zingst – nur der Wind war echt stark heute!“ [GM, KM, KJ, folienstern:] „Das glauben wir sofort. Gehen wir jetzt noch alle zusammen an den Strand?“

dies & darss

[Irgendwo auf dem Darss*. Freitagabend.] [folienstern:] „Verflixt! Jetzt haben wir ganz vergessen, Fotos von unserem Grillabend für den Blog zu machen. Weder von den Würstchen noch von den Büffelsteaks.“

wenn eine eine reise tut…

[Berlin*. Samstagmorgen.] [folienstern:] „Na, gerade ist es noch halbwegs kühl – ich jäte mal eine Runde Unkraut!“