wiesennebel, weststrand & schwarzwaldbecher

[Berlin*. Samstagmorgen.] [folienstern:] „Oh – das erste Mal Nebel morgens!“ [folienstern:] „Was meinst Du, wie lange wir schippen müssen, bis der Haufen weg ist?“ [Vater:] „Noch so ein oder zwei Stunden …“ [Später. folienstern:] „Haufen weg, Container fast voll – krass – 5,5 m3 Steine aus dem Garten geholt!“ [Darss. Samstagvormittag.] [kneteeis:] „Jetzt fahren wir…

urlaubsende

[Wieck*. Freitagabend.] [folienstern:] „Kinder, deckt Ihr jetzt bitte den Tisch für das Abendessen?“ [GJ, GM, KM:] „Muss das sein?“ [kneteeis:] „Das haben wir für den Urlaub so verabredet. Wir machen das Essen; Ihr deckt den Tisch.“ [GM:] „Was gibt es denn?“

immer noch sommerferien

[Wieck*. Sonntag Morgen.] [GJ:] „Oh nein! Der kleine Junge hat seinen Smoothie umgeworfen!“ [kneteeis:] „Warte… – Ich mache ein Foto für den Blog. Das passt zu der Cornflakes-Parade von gestern.“ [folienstern:] „Kleiner Junge, hier ist ein Tuch. Du kannst selbst aufwischen.“

#12von12 im august

[Für diejenigen, die unserem Blog nicht regelmäßig folgen: Der große Junge (GJ) lebt mit seiner Mutter (kneteeis) in Hamburg; das große Mädchen (GM) und das kleine Mädchen (KM) leben mit dem kleinen Jungen (KJ), ihrer Mutter (folienstern) und ihrem Vater in Berlin. Seit einer knappen Woche sind alle zusammen – außer dem Vater, der am…