#12von12 im juli

1. [Hamburg*. 07:25]

[kneteeis:] „Was ist das denn?“[GJ:] „Das ist ein Hausaufgabenzettel. Aber in der Woche fand ich den doof.“

IMG_5928
1. Hamburg. Hausaufgabenzettel.

2. [Hamburg. 09:48]

[kneteeis zu sich selbst:] „Hmmm… – Wann gehe ich denn am besten raus zum Schneider, damit ich den Paketboten nachher nicht verpasse? Noch 67 Stopps – das könnte ich vorher noch schaffen…“

IMG_5932
2. Hamburg. Paketbote unterwegs.

3. [Hamburg. 10:30]

[Ohne Worte: Antistress Handtrainer „Herbert“.]

IMG_5933
3. Hamburg. Antistress.

4. [Hamburg. 10:40]

[kneteeis zu sich selbst:] „Ha, geschafft! Hose mit neuem Knopf und Kleid mit gekürztem Futter abgeholt, ohne den Paketboten zu verpassen!“

IMG_5934
4. Hamburg. Knopf & Kleid.

5. [Berlin. 11:30]

[GM:] „Was soll ich machen, bis der Besuch kommt?“

[folienstern:] „Da wär noch eine Kleiderkiste zu sortieren…“

5. Berlin. Kleiderkiste.

6. [Hamburg. 11:37]

[kneteeis an folienstern per WhatsApp:] „Guck‘ mal – heute fällt der #12von12-Beitrag von draussennurkaennchen aus – die Arme!“

[folienstern an kneteeis:] „Doof!! Trotzdem machen, oder?“

[kneteeis an folienstern:] „Klar!“

IMG_5935
6. Hamburg/Berlin: #12von12 fällt aus.

7. [Hamburg. 14:25]

[kneteeis zu sich selbst:] „Ha! Das Paket ist da! Mal gucken, ob das neue Brotmesser wirklich so toll schneidet, wie alle sagen…“

IMG_5938
7. Hamburg. Brotmesser.

8. [Berlin. 16:00]

[folienstern:] „Oh je, so viele Orangen noch über. Ich mach‘ besser mal Marmelade.“

8. Berlin. Marmelade.

[Später. folienstern:] „Ui – 10 Gläser Marmelade. Lecker.“

8. Berlin. Maermelade.

9. [Berlin. 16:25]

[GM:] „Los, komm‘: Wir sortieren mal Mozart!“

9. Berlin. Mozart.

10. [Hamburg. 17:53]

[kneteeis:] „Was ist das denn?“

[GJ:] „Das ist aus der Kalligraphie-Stunde beim Chinesisch-Kurs heute. Ich habe auch Deinen und meinen Namen geschrieben – kannst Du die entdecken?“

IMG_5940
11. Hamburg. Kalligraphie

11. [Hamburg. 18:30]

[kneteeis:] „So, jetzt haben wir das Aufräumen gleich geschafft. Hier sind nur noch vier Stapel…“

[GJ:] „Wirfst Du die weg?“

[kneteeis:] „Nein. Da ist nur ein Wegwerfstapel dabei. Alle anderen Stapel sind zum Aufheben.“

IMG_5941
11. Hamburg. Aufräumstapel.

12. [Berlin. 20:05]

[KM:] „Darf ich noch einen Donut essen?“

[folienstern;] „Ja. Aber dann Zähne putzen. [KM] nehm ich rosa mit Streuseln oder den Schwarzen?“

12. Berlin. Donut.

* Für diejenigen, die unserem Blog nicht regelmäßig folgen: Der große Junge (GJ) lebt mit seiner Mutter (kneteeis) in Hamburg; das große Mädchen (GM) und das kleine Mädchen (KM) leben mit dem kleinen Jungen (KJ), ihrer Mutter (folienstern) und ihrem Vater in Berlin. Alle Projekte, Produkte oder Veranstaltungen, die wir namentlich nennen oder verlinken, erwähnen wir, weil wir sie gut finden; wir erhalten dafür keinerlei materielle Vorteile.

Wir sind jetzt übrigens auch auf Instagram – natürlich als @nichtmitabsicht.

#12von12-Blog-Beiträge sind normalerweise jeden Monat verlinkt bei draussennurkaennchen. Für den heutigen 12. Juli 2018 fallen der Beitrag – und damit die Verlinkung weiterer #12von12-Beiträge jedoch leider aus (s.o.).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s