von blumen und kostümen

[Hamburg*. Freitagabend.] [kneteeis:] „Was möchtest Du denn noch essen?“ [GJ:] „Gar nichts. Oder ich weiß nicht…“

kuchenschlachten um catan

[Hamburg*. Freitagabend.] [kneteeis:] „Viel Spaß bei der Kostümanprobe! Ich hole Dich hier in einer halben Stunde wieder ab!“ [GJ:] „Bis gleich! Ich warte dann drinnen im Bühneneingang, bis Du kommst.“ [Berlin. Samstagmorgen.] [KM:] „Hmm, Kuchen zum Frühstück!“ [folienstern:] „Vom Zeugnissefeiern war ja noch ganz schön viel über!“ [folienstern:] „Kleiner Junge, holst Du Dir noch einen…

allerlei weihnachtsgeschichten

[Berlin*. Samstagmorgen. folienstern:] „Kleiner Junge, kannst Du Papa mal bitte bitten, dass er mir einen Tee macht und das Buch über Kassel mitbringt?“ [KJ:] „Mama, Du brauchst nicht nach Tee zu schreien! Papa hat Dir schon einen gemacht.“

#12von12 im dezember

1. [Hamburg*. 06:55] [GJ:] „Mama!!!“ [kneteeis:] „Was ist passiert?“ [GJ:] „Du hast im Adventskalender zwei Steine vergessen! Jetzt kann ich nicht weiterbauen!“

krippen raus & türen auf

[Berlin*. Samstagmorgen.] [folienstern:] „So, jetzt schließen wir Euer Gepäck am Bahnhof ein und gehen noch kurz auf den Weihnachtsmarkt! Mist – dieses Fach ist zu groß.“ [Freundin:] „Dieses passt. Dann los jetzt.“ [folienstern:] „Ist der kleine Junge mit uns rausgekommen?“

panda mit mahler

[Berlin*. Samstagmorgen.] [KM:] „Ich spiele jetzt Klavier!“ [GM:] „Soll ich’s Dir beibringen?“ [KM:] „Oh ja, gerne. Das ist total praktisch, wenn ich zum Klavierlehrer nicht aus dem Haus muss!“

müsliriegel & monsterzeit

[Berlin*. Samstagmorgen.] [KJ:] „Guck‘ mal, ich habe einen Autokranwagen gebaut!“ [folienstern:] „Oh, das Auto fliegt ja.“

kisten, kasten & eine kleine dose

[Berlin*. Samstagmorgen.] [folienstern:] „Kleiner Junge, ziehst Du Dir mal bitte eine Hose an?“ [KJ:] „Mach‘ ich!“ [Etwas später.] „Mama, ich hab das Tier gefunden! Die Hosen sind im Waschbären!“