skater, tänzer, brötchenbastler

[Berlin*. Samstagmorgen.] [KJ:] „Ohhh, guckt mal, der Himmel ist ganz rosa. Gleich wird es dunkel!“ [folienstern:] „Gleich wird es hell. Aber stimmt, wenn die Sonne untergeht, sieht der Himmel auch manchmal rosa aus.“

rundherum & angepiekst

[Hamburg*. Irgendwann in der Woche.] [Mutter eines Schulfreunds:] „Habt Ihr Lust, am Freitag auf dem Dom zu gehen?“ [kneteeis:] „Hm, ich weiß nicht. Was macht Ihr denn da so normalerweise?“ [Mutter eines Schulfreunds:] „Raupe, Achterbahn, Kettenkarussell, Spiegelkabinett, Wurst essen, Eis…“

kalifornien, kakao & kater

[Rückblende: San Francisco*. Donnerstagmittag.] [GJ:] „Schade, dass heute kein Wochenende ist. Sonst könnten wir die tollen Fotos von der Golden Gate Bridge im Blog posten.“ [kneteeis:] „Wir können ja am Wochenende eine Rückblende machen.“

marderschreck zum mondfest

[Hamburg*. Freitagabend.] [GJ:] „Spielen wir noch ein Spiel?“ [kneteeis:] „Meinetwegen. Nochmal ‚Die Verbotene Insel‘?“ [GJ:] „Ja. Aber nach den Regeln, die ich mir ausdenke.“

entdeckertouren & erde putzen

[Hamburg*. Samstagmorgen.] [kneteeis:] „Können wir los zum Einkaufen?“ [GJ:] „Ich kann noch nicht. Ich muss noch das Deutsch-Arbeitsheft für das Au-Pair-Mädchen fertig machen.“ [kneteeis:] „Dauert das noch lange?“

#12von12 im Juli

[Für diejenigen, die unserem Blog nicht regelmäßig folgen: Der große Junge (GJ) lebt mit seiner Mutter (kneteeis) in Hamburg; das große Mädchen (GM) und das kleine Mädchen (KM) leben mit dem kleinen Jungen (KJ), ihrer Mutter (folienstern) und ihrem Vater in Berlin.] 1. [Hamburg. 7:20] [kneteeis:] „Großer Junge, kannst Du bitte noch die Malsachen von…

brötchenkauf & tütentanz

[Samstagmorgen. Am Abend vorher war es spät geworden. Alle haben lange geschlafen sind noch etwas rammdösig.] [Großes Mädchen:] „Ich geh‘ heute keinen Schritt aus dem Haus.“ [Vater:] „Ich auch nicht.“ [Mutter:] „Ich glaube, ich auch nicht. Was wollt Ihr denn alle frühstücken?“ [Kleines Mädchen:] „Ich will Brezeln! Und Eis.“ [Mutter:] „Oh, Brezeln haben wir nicht.“…