urlaubsende

[Wieck*. Freitagabend.] [folienstern:] „Kinder, deckt Ihr jetzt bitte den Tisch für das Abendessen?“ [GJ, GM, KM:] „Muss das sein?“ [kneteeis:] „Das haben wir für den Urlaub so verabredet. Wir machen das Essen; Ihr deckt den Tisch.“ [GM:] „Was gibt es denn?“

sabbelsalat

[Die Sommerferien gehen in die zweite Woche. Das Wetter ist durchwachsen, aber das hält uns nicht davon ab, alles Mögliche zu unternehmen. Die folgenden Szenen fanden an verschiedenen Tagen im Laufe der vergangenen Woche statt.] [Wieck. Abends.] [kneteeis:] „So, jetzt sind die Kinder endlich im Bett.“ [Die Erwachsenen vertiefen sich in ihre Bücher.] [folienstern:] „Oh, guckt mal…