hamburger in berlin & berliner in hamburg

[Berlin*. Samstagmorgen.] [KJ:] „Ich lese. Ich lese. Guck‘ mal, da ist ein Feuermann. Der trägt eine Flasche.“ [folienstern:] „Oh stimmt.“ [KJ:] „Und der Feuermann zieht seine Jacke an.“ [folienstern:] „Mhm. Die anderen Feuerwehrmänner haben ihre Jacken ja schon an.“

feiern & nüsse knacken

[Berlin*. Sonntagmorgen] [folienstern:] „Ach nee, jetzt sind mir die ganzen Streusel für die Kuchen runtergefallen! Mist.“ [KM:] „Das war doch nicht mit Absicht! Komm, kleiner Junge, wir sammeln auf und essen sie. Du nur rosa und grün.“ [KJ:] „Ich rot?“

#12von12 im oktober

1. [Berlin*. 11.Oktober, 20:30] [folienstern:] „Oh, vom Schokoladenguss für den Geburtstagskuchen vom kleinen Jungen ist noch was über – ich glaube, daraus mache ich heißen Kakao! 2. [Berlin. 5:55] [folienstern:] „Dann geh ich mal besser und mache den Geburtstagstisch fertig, dass wir den kleinen Jungen wecken können! Großes Mädchen, kommst Du auch mit?“ [GM:] „Ja!…

irgendwie ist doch noch sommer

[Hamburg*. Freitagabend.] [Kinderfrau an kneteeis per WhatsApp:] „Der große Junge sitzt jetzt im Bus. Er müsste in 14 Minuten da sein.“ [Kurz darauf auf dem Rückweg von der Bushhaltestelle. GJ:] „Guck‘ mal, was für ein toller Stock! Den nehme ich mit!“ [kneteeis:] „Aber nicht bis nach Hause. Vielleicht kannst Du ihn hier irgendwo verstecken?“

geburtstag in indien

[Bylakuppe, Südindien*. Samstagmorgen, 6:30 Ortszeit.] [GJ:] „Ich konnte gar nicht schlafen vor lauter Aufregung!“ [kneteeis:] „Naja, jetzt ist es halb sieben. Jetzt kannst Du gucken, ob der Geburtstagsmann es bis nach Indien geschafft hat.“

#12von12 im oktober

[Für diejenigen, die unserem Blog nicht regelmäßig folgen: Der große Junge (GJ) lebt mit seiner Mutter (kneteeis) in Hamburg; das große Mädchen (GM) und das kleine Mädchen (KM) leben mit dem kleinen Jungen (KJ), ihrer Mutter (folienstern) und ihrem Vater in Berlin.] 1.-4. [Berlin. 5:45] [KM:] „Mama, der kleine Junge hat heute Geburtstag! Gibt es…

kreatives gestalten

[Sowohl in Hamburg* als auch in Berlin* gab es an diesem Wochenende lauter wunderbare, aber leider bloguntaugliche Ereignisse und Erlebnisse, deshalb wird es dieses Mal möglicherweise etwas kürzer.] [Berlin. Samstagmorgen. Das große Mädchen hatte Geburtstag und hat eine Übernachtungsparty gemacht. Als Abschluss werden Leinwände bemalt.] [folienstern:] „Kann ich davon ein Bild für den Blog machen?“…

meerschweinchen II

[An diesem Wochenende stieg die Geburtstagsfeier des großen Jungen, zu der wir vor einigen Wochen bereits die Einladungskarten gebastelt hatten. Wie geplant ging es mit den sechs eingeladenen Kindern ins Museum für Völkerkunde in Hamburg.] [Im Foyer des Museums treffen nach und nach alle fünf eingeladenen Kinder ein (das sechste Kind ist die Cousine des großen…

meerschweinchen I

[In drei Wochen hat der große Junge Geburtstag. Zur Geburtstagsfeier soll es ins Museum für Völkerkunde* gehen, wo wir über den großartigen Museumsdienst Hamburg* die Kindergeburtstagsfeier „Urwaldindianer auf Meerschweinchensuche“ gebucht haben – nachdem der große Junge und das große Mädchen neulich bei einem Museumsbesuch einen Teil der entsprechenden Führung mit gespitzten Ohren belauscht haben.] [Mutter:] „Du, hör‘ mal, jetzt wäre es auch…