neues jahr in pink & dünn geschnitten

[Hamburg*. Freitagnachmittag.] [kneteeis:] „Was hältst Du davon, wenn wir jetzt einen langen Spaziergang machen und dabei besprechen, was wir uns für’s Neue Jahr vornehmen?“ [GJ:] „Okay. Aber einen richtig langen Spaziergang, ja?“

hamlet über’m regenbogen

[Hamburg*. Freitagnachmittag.] [GJ:] „Guck mal: Den Sirius Black hatte ich doppelt, und jetzt habe ich einen kleinen Harry in Askaban-Kleidung und einen Sirius Black in normaler Kleidung gebaut.“

gekocht, geklettert & gepuzzelt

[Berlin*. Samstagmorgen.] [KM:] „Ich koche jetzt. [Etwas später.] Mama! Nimm mal den kleinen Jungen da weg! Der will mitkochen. Aber ich möchte das alleine machen.“ [folienstern:] „Könnt Ihr Euch nicht aufteilen?“