nikolaus zwischen henkel & dull

[Berlin*. Samstagmorgen.] [GM:] „Oooh – ich bin total gespannt, was heute im Kalender von der Patentante drin ist! Das ist ein Riesenpäckchen!“ [folienstern:] „Echt? Dabei ist Nikolaus ja erst morgen.“

oh tannenbaum

[Hamburg*. Freitagabend.] [kneteeis:] „So, jetzt, da der große Junge bei Opi ist, kann ich in Ruhe anfangen, Panettone zu machen.“

#12von12 im november

1. [Hamburg*. 06:50] [GJ:] „Mami? Der Geburtstagsmann hat schon alles eingepackt für morgen. Und weißt Du was? In dem einen Paket mit dem einen Geschenk war als Beilage noch Katzenfutter! Was sollen wir denn damit? Wir haben doch gar keine Katze!“