#12von12 im Juni

am

1. [Schwarzwald*. 06:55]

[KM:] „Essen wir jetzt Testfrühstück?“

[folienstern:] „Ja, und dann gehen wir in den Wald – bis es das richtige Frühstück gibt, ist noch über eine Stunde Zeit.“

[Etwas später. KM:] „Den Balken hat mein Freund dahingelegt gestern. Ich tu‘ ihn mal lieber an die Seite, damit sich keiner wehtut. Und dann gehen wir in den Wald.“

img_8647
1. Balkentest

2. [07:00]

[folienstern:] „Ich wollte mir Dir zum Pirschpfad gehen.“

[KM:] „Kirschpfad?“

[folienstern:] „Pirsch-pfad.“

[KM:] „Hier kann man knirschen!“

img_8649
2. Knirschen

3. [07:03]

[folienstern:] „Da rechts geht’s zum Pirschpfad!“

img_8650
3. Pirschen

4. [07:04]

[folienstern:] „Oh, da steht, welche Tiere hier versteckt sein sollen!“

[KM:] „Ich lese! 2 Eichhörnchen. 2 Hasen. 1 Reh. 1 Dachs. 1 Baummarder.“

img_8651
3. Tiere, versteckt.

5. [07:10]

[folienstern:] „Ich hab‘ den Dachs gefunden.“

[KM:] „Wo? Wo? Nicht sagen. Aah, ich hab ihn.“

img_8652
1. Dachs

6. [07:15]

[folienstern:] „Hm, ich glaube, die Tiere sind woanders versteckt, nicht hinter dem Dachs. Komm, wir gehen mal zurück. [Etwas später:] Oh, da ist der Fuchs.“

[KM:] „Und da sind die Hasen! Beide!“

img_8655
6. Hasen

7. [07:25]

[folienstern:] „Ach, ich hab auch den Baummarder entdeckt.“

[KM:] „Baummörder? Wo? Nicht sagen!“

[folienstern:] „Marder.“

[KM:] „Marder dann ebent.“

img_8656
7. Baummörder – Baummarder

[folienstern:] „Ich glaube, nach den anderen Tieren suchen wir heute nachmittag.“

8. [17:55]

[folienstern:] „So, nochmal in den Wald?“

[KM:] „Ja, und die anderen Tiere suchen!“

[folienstern vor der Tafel:] „Ach, guck‘ mal, da gibt’s auch noch ein Wildschwein. Oh, und ich glaube, ich habe das Reh entdeckt.“

[KM:] „Nicht sagen! Da! Das ist ja gar kein Reh. Das ist ja ein Rehbock.“

img_8660
8. Reh(bock)

9. [18:00]

[folienstern:] „Ich hatte ja gedacht, das zweite Einhörnchen liefe einen Baum hoch.“

[KM:] „Ich hab’s, ich hab’s!!! Da ist es, Mama! Jetzt noch das Wildschwein, und dann habe ich alle Tiere gefunden. Ganz alleine.“

img_8661

10. [18:05]

[folienstern:] „Komm, jetzt gehen wir nochmal ein Stück durch den Wald zur Himmelsleiter.“

[KM:] „Hier darf man aber nicht durch. Da steht: „Durchgang verboten. Forstarbeiten. Lebensgefahr.“ Ob da mal jemand durchgeschlüpft ist? Ein Kind oder ein Erwachsener? Und dann gestorben?“

img_8664
10. Durchgang verboten.

11. [18:09]

[folienstern:] „Weißt Du, was das ist?“

[KM:] „Ich glaube, in der Mitte wird was aufgeführt, und drum herum sitzen die Zuschauer.“

[folienstern:] „Ja, ganz richtig. Ein Wald-Amphitheater ist das. Cool.“

img_8665
11. Vorstellungspause

12. [18:12]

[KM:] „Ich geh jetzt die Himmelsleiter runter. Ganz schnell!“

img_8667
12. Himmelsleiter, runter.

* Für diejenigen, die unserem Blog nicht regelmäßig folgen: Der große Junge (GJ) lebt mit seiner Mutter (kneteeis) in Hamburg; das große Mädchen (GM) und das kleine Mädchen (KM) leben mit dem kleinen Jungen (KJ), ihrer Mutter (folienstern) und ihrem Vater in Berlin. Unser #12von12 kommt heute von folienstern und dem kleinen Mädchen aus dem Schwarzwald. Alle Projekte, Produkte oder Veranstaltungen, die wir namentlich nennen oder verlinken, erwähnen wir, weil wir sie gut finden; wir erhalten dafür keinerlei materielle Vorteile.

Wir sind jetzt übrigens auch auf Instagram – natürlich als @nichtmitabsicht.

#12von12-Blog-Beiträge sind jeden Monat verlinkt bei draussennurkaennchen, für den 12. Juni 2018 auf dieser Seite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s