rundherum & angepiekst

[Hamburg*. Irgendwann in der Woche.] [Mutter eines Schulfreunds:] „Habt Ihr Lust, am Freitag auf dem Dom zu gehen?“ [kneteeis:] „Hm, ich weiß nicht. Was macht Ihr denn da so normalerweise?“ [Mutter eines Schulfreunds:] „Raupe, Achterbahn, Kettenkarussell, Spiegelkabinett, Wurst essen, Eis…“

gereist, geradelt, gewonnen, gefärbt

[Südtirol*. Samstagmorgen beim Frühstück.] [GM:] „Ich möchte aber noch nicht abreisen.“ [folienstern:] „Hat’s Dir so gut gefallen? Wir können ja gucken, ob in zwei Jahren, wenn Ostern nicht so spät ist, noch ein Zimmer frei ist.“ [GM:] „Au ja, dann kann ich wieder Skifahren.“