fleischklösschen & masken in venedig

[Hamburg*. Freitagabend.] [kneteeis:] „So, jetzt gucken wir den ‚Tod in Venedig‘ im Stream vom Hamburg Ballett an.“ [GJ:] „Ja! Das ist so toll, dass jetzt online auch Ballette laufen, die gar nicht auf dem Spielplan sind!“

fleischklösschenfieber & eulenwerkstatt

[Hamburg. Freitag Abend. Die Mutter und der große Junge kommen nach Hause.] [Mutter:] „Willst Du die neue Etepetete-Kiste aufmachen?“ [GJ:] „Au ja!“ [Der große Junge öffnet die Gemüsekiste:] „Oh, guck‘ mal! Diese Woche sind die Mohrrüben dick, aber nicht so lang. Und die Zwiebeln sind ganz riesig – nicht ganz klein, wie letztes Mal!