alles mögliche durcheinander

[Hamburg*. Freitagnachmittag  im Zug.] [Zugbegleiter:] „Die Fahrkarten bitte!“ [GJ:] „Haben Sie auch eine Kinderfahrkarte?“ [Zugbegleiter:] „Ich glaube schon. Warte mal…“