fleischklösschen & masken in venedig

[Hamburg*. Freitagabend.] [kneteeis:] „So, jetzt gucken wir den ‚Tod in Venedig‘ im Stream vom Hamburg Ballett an.“ [GJ:] „Ja! Das ist so toll, dass jetzt online auch Ballette laufen, die gar nicht auf dem Spielplan sind!“

alles streifen – oder was?

[Berlin*. Samstagvormittag.] [folienstern:] „Kleiner Junge, möchtest Du den Bademantel anziehen?“ [KJ:] „Okay. Ist das meiner?“

allerlei weihnachtsgeschichten

[Berlin*. Samstagmorgen. folienstern:] „Kleiner Junge, kannst Du Papa mal bitte bitten, dass er mir einen Tee macht und das Buch über Kassel mitbringt?“ [KJ:] „Mama, Du brauchst nicht nach Tee zu schreien! Papa hat Dir schon einen gemacht.“

panda mit mahler

[Berlin*. Samstagmorgen.] [KM:] „Ich spiele jetzt Klavier!“ [GM:] „Soll ich’s Dir beibringen?“ [KM:] „Oh ja, gerne. Das ist total praktisch, wenn ich zum Klavierlehrer nicht aus dem Haus muss!“

skater, tänzer, brötchenbastler

[Berlin*. Samstagmorgen.] [KJ:] „Ohhh, guckt mal, der Himmel ist ganz rosa. Gleich wird es dunkel!“ [folienstern:] „Gleich wird es hell. Aber stimmt, wenn die Sonne untergeht, sieht der Himmel auch manchmal rosa aus.“

fußball mit shakespeare

[Hamburg*. Freitagabend.] [GJ:] „Können wir heute abend bei San Burrito essen?“ [kneteeis:] „Ich dachte, Du magst die Burritos nicht so gerne wegen der Bohnen?“ [GJ:] „Ich kann denen doch sagen, dass ich keine Bohnen möchte! Und ohne Bohnen sind die total lecker!“

schokokuchen & heiserkeit

[Berlin. Samstagmittag.] [GM, KM:] „Jetzt ist der Besuch weg! Können wir jetzt den Pool aufbauen?“ [Vater:] „Wenn Ihr die Fläche glatt macht, während ich noch Sachen vom Baumarkt hole?“ [GM; KM:] „Müssen wir?“

kunst & flohmarkt, ballett & schaum

[Hamburg*. Freitagabend.] [GJ:] „Was hast Du denn mit meinem Pikachu-Paillettenshirt gemacht?“ [kneteeis:] „Ach, nichts. Ich habe nur ein Doppelgesicht daraus gewischt, weil ich das für einen Beitrag auf meinem anderen Blog brauchte.“ [GJ:] „Nächstes Mal musst Du mich aber vorher fragen!“