urlaubsende

[Wieck*. Freitagabend.] [folienstern:] „Kinder, deckt Ihr jetzt bitte den Tisch für das Abendessen?“ [GJ, GM, KM:] „Muss das sein?“ [kneteeis:] „Das haben wir für den Urlaub so verabredet. Wir machen das Essen; Ihr deckt den Tisch.“ [GM:] „Was gibt es denn?“