eu wie eule, e wie ernte, l wie lego und lehm

[Berlin*. Samstagmorgen vor dem Frühstück. Das kleine Mädchen rezitiert seine Hausaufgaben.] [KM:] „Mama, hör‘ mal, ich kann den gelben Turm ganz schnell:] „J wie Jacke, H wie Hut, …“ [sagt den Turm aus der Anlauttabelle sehr schnell auf.]

k wie keks & e wie elefant

[Hamburg. Freitag Abend. Die Mutter des großen Jungen kommt nach Hause.] [Mutter:] „Hallo, großer Junge! Wie war Dein Tag?“ [GJ:] „Wir haben heute einen Klassensprecher gewählt.“ [Mutter:] „Aha? Und wer ist Klassensprecher geworden?“ [GJ:] „Rate mal!“ [Mutter:] „Puh – keine Ahnung. Ich kenne doch noch gar nicht alle Namen von den Kindern aus Deiner Klasse….