gereist, gedreht, geplanscht, gemalt

[Berlin*. Samstag Morgen.] [folienstern:] „Tschüß, kleiner Junge und kleines Mädchen und Papa. Ich fahre jetzt das große Mädchen abholen!“ [Anderswo in Hamburg. Samstag Vormittag.] [kneteeis:] „So, jetzt gehen wir einkaufen.“ [GJ:] „Was brauchen wir denn alles?“